CORONA-IMPFUNGEN FÜR UNSERE BESTANDSPATIENTEN

 

BITTE NUTZEN SIE AUSSCHLIESSLICH DAS FOLGENDE
KONTAKTFORMULAR ZUR ANMELDUNG.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es geraume Zeit dauern kann, bis wir Ihnen eine Impfung ermöglichen können.

  • Wir erhalten wöchentlich meist zwischen 12 und 30 Impfdosen Biontech und höchstens 20 Impfdosen Astrazeneca. Impfdosen von Moderna und Johnson&Johnson haben wir noch gar nicht erhalten.
  • Diese Impfdosen werden derzeit zu einem großen Teil für Zweitimpfungen benötigt.
  • Die für Erstimpfungen verbleibenden Impfdosen verwenden wir vorrangig für Personen in den Priorisierungsgruppen 2 und 3. Dies gilt unabhängig davon, dass die Bindung an die Priorisierungsgruppen nicht mehr rechtsverbindlich ist.

 

Selbst wenn Sie einer der Priorisierungsgruppen 2 oder 3 angehören, wird es möglicherweise sehr lange dauern, bis wir Ihnen eine Impfung anbieten können. Wenn Sie in der Priorisierungsgruppe 2 oder 3 sind, können wir Ihnen dies aber gerne attestieren für eine Impfung im Impfzentrum.

 

Wenn Sie einer der Priorisierungsgruppen 4 bis 6 angehören, wird es entsprechend noch länger dauern, bis wir Ihnen eine Impfung anbieten können.

 

Eine bessere Aussicht können wir Ihnen derzeit nicht bieten. Wir bedauern dies sehr, sind aber durch die Rahmenbedingungen in unserer Handlungsfreiheit beschränkt.

 

Ihr Praxisteam

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung zur Corona-Impfung --- Nur für Bestandspatienten

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Unter diesem Link finden Sie den Aufklärungsbogen und den Einwilligungs- und Anamnesebogen.

 

HINWEIS: Auf der verlinkten Website sind unterschiedliche Bögen für Biontech/Pfizer bzw. Moderna einerseits (mRNA-Impfstoff) und AstraZeneca bzw. Johnson&Johnson (Vektor-basierter Impfstoff) andererseits gespeichert. Achten Sie darauf, dass Sie die richtigen Bögen ausdrucken.

 

Bitte bringen Sie den passenden Aufklärungsbogen und den passenden Einwilligungs- und Anamnesebogen für Ihren Impfstoff ausgefüllt und unterschrieben zu Ihrem Impftermin mit.

 

HINWEIS: Es kann sehr lange dauern, bis wir uns bei Ihnen zurückmelden. Aufgrund der knappen Verfügbarkeit der Impfstoffe können wir immer nur nach Erhalt der Wochenration am Wochenanfang die Impftermine für die jeweilige Woche vergeben. Bitte sehen Sie daher von Rückfragen ab.

 

HINWEIS: Die Impfung von Minderjährigen erfolgt bei uns ausschließlich nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nordringpraxis Dr. K. Stöwe